Willkommensfest für die ersten Flüchtlinge

Am 21. Dezember zogen die ersten 12 unbegleiteten Minderjährigen ein: Zwei Syrer und 10 Afghanen im Alter zwischen 14 und 18. Von der Leiterin der Fokusgruppe „Freizeit“, Frau Ganglmair wurde ein kleines Willkommensfest ausgerichtet. Dazu sind sehr viele LangenzersdorferInnen und Vertreter der ÖNB gekommen, unter ihnen auch die Quartiergeber der in Privatquartieren untergebrachten Flüchtlinge aus dem Ort. Damit sollte gleich ein Kontakt zwischen den unterschiedlichen Gruppen hergestellt werden.

Besucher-am-GeländeGruppenfoto beschnitten

Veröffentlicht in News