Benefizkonzert

Stonez-Martin Kohlmann

Der Initiator, Martin Kohlmann aus Langenzersdorf, Gitarrist der „The Stonez“ in voller Aktion

Rock for Refugees

Dank einem reibungslosen Teamwork zwischen dem Initiator, Herrn Kohlmann, der Initiative-Langenzersdorf und der Gemeinde ist es gelungen, einen Gesamtbetrag von 4.500 € einzuspielen. Der Reinerlös kommt der Flüchtlingsintegration in Langenzersdorf zu Gute.

Es waren 94 Karten im Vorverkauf und 100 Karten an der Abendkassa, Anlage und Beamer wurden teilweise durch Sponsoren gedeckt. Dank der Sponsoren und dem Entgegenkommen der Gemeinde, den Saal kostenlos zur Verfügung zu stellen, war es möglich, die Unkosten gering zu halten. Als Draufgabe wird der Betrag, der an die initiative-Langenzersdorf geht, noch mit einer finanziellen Zuwendung der Nationalbank erhöht.

Begegnungen-mit-Flüchtlingen

40 Flüchtlinge aus Langenzersdorf waren gekommen. Es gab keine Zwischenfälle und alle lobten die Begegnungsmöglichkeit der Veranstaltung

Emex hat die hits von deep purple, pink floyd und vielen anderen rockgrößen der 60er, 70er sowie 80er zum besten geben.

Emex hat die hits von deep purple, pink floyd und vielen anderen rockgrößen der 60er, 70er sowie 80er zum besten geben.

Stonez

The Stonez – die rolling stones coverband hat mit einem hitfeuerwerk der englischen originale von „brown sugar“ bis „satisfaction“ gezündet

Gruen2g

grün2g: die Formation um den ehemaligen Ostbahn Kurti Gitarristen Wolfgang Grünzweig begeisterten mit singer /songwriter rock auf Deutsch und Dialekt sowie der einen oder anderen Coverversion.

Teilnehmer-vor-der-Bühne

Rund 250 Besucher waren erschienen und ließen sich von den heißen Rhythmen bis 24:00 begeistern.

Veröffentlicht in News