Los geht’s mit dem Deutschlernen

Für den Sprachunterricht gibt es 2 angestellte Teilzeitlehrer, Kasia und Mohamed. Sie werden von 13 ehrenamtliche HelferInnen aus Langenzersdorf  tatkräftig unterstützt. Anfang März ist der Sprachunterricht voll angelaufen. Nach Einstufungsprüfungen gibt es je nach sprachlichen Können der Flüchtlinge 7 Gruppen. Sie sind nach Farben gekennzeichnet und werden 3 bis 4 mal pro Woche in 2 stündigen Kursen unterrichtet, wobei die ehrenamtlichen Helfer etwa 80% des Unterrichts abdecken.

IMG_8981-web

Sprachschüler sind konzentriert bei der Lernarbeit

IMG_8983-web

Die „grüne Gruppe“ mit Traude Götzinger

IMG_8992-web

Die „blaue Gruppe“ mit Mimi Gstaltner

IMG_8997-web

Die „rote Gruppe“ mit Mohamed Abdel Keream

Veröffentlicht in Lernhilfe