Herbstarbeiten 2018 im Venusgarten

Wiesenpflege, Obstbaumpflanzung und Gestaltungen

Nach einem heißen und langen Sommer steht der Winter vor der Türe. Davor waren viele Arbeiten zu erledigen. Gemäß unseren Intentionen wollen wir nicht alles neu und künstlich anlegen sondern schauen, was von selber kommt, lediglich  steuernd eingreifen und Impulspflanzungen einbringen. Vom Sommer weg wurden Pionierpflanzen, die durch ihre verdrängende Art erwünschte Gräser und Kräuter unterdrücken, händisch ausgelichtet. Die guten Frauen vom Kräuterstammtisch Langenzersdorf haben da entscheidend mitgeholfen. Weiter wurden Kräuterbeete angelegt, Blütenpflanzen für Bienen eingebracht, im Herbst alles gemäht und zuletzt Obstbäume gepflanzt. Auch die geländegestaltenden Maßnahmen wie die Anlage von Stationen und einer Sitzarena konnten dank der Hilfe vom Bauhof mit gemeinnützigen Flüchtlingseinsätzen zum Großteil fertiggestellt werden.

   
   
   
Veröffentlicht in Garten