Opernbesuch in Gars

Flüchtlinge lernen unsere Kunst und Geschichte kennen

Über Initiative von Gerhard Hohäuser von der  OeNB gab es die Gelegenheit, die Burg in Gars im Rahmen einer Aufführung der Mozartoper Zauberflöte kennen zu lernen. Neben der Musik und den Künstlern beeindruckte natürlich auch der tolle Rahmen der Burg. Khosrow und Christine hatten zuvor die inhaltliche Einstimmung übernommen und unseren Flüchtlingen auch den festlichen Charakter solch einer kulturellen Veranstaltung nahegebracht. Entsprechend war dann auch ihre Bekleidung zu diesem Fest.

Veröffentlicht in Freizeit